Wieder zwei Mandate in Germering für die ÖDP/Parteifreien Bürger

Neben unserer bisherigeren Vertreterin im Stadtrat Karin Sepp wird nun neu Tanja Pfisterer mit in den Stadtrat einziehen. Insgesamt konnte die ÖDP mit 3,77% ein gutes Ergebnis erzielen.

Unser bisheriger Mandatsträger Alfred Streicher, der auf einen hinteren Listenplatz antreten wollte, wurde noch bis zum 3. Platz vorgehäufelt, ebenso wie karin Sepp vom 10. Platz auf den 2. Platz vorgehäufelt wurde.

 

Tanja Pfisterer Spitzenkandidatin bei Stadtratswahl in Germering

Bereits Ende letzten Jahres wählten die Teilnehmer der Aufstellungsversammlung von ÖDP und Parteifreien Bürgern Tanja Pfisterer einstimmig zur Spitzenkandidatin bei der Kommunalwahl in Germering. Die gebürtige Germeringerin absolvierte 2006 am Carl-Spitzweg-Gymnasium ihr Abitur, machte im Anschluss eine dreifache Ausbildung zur Physiotherapeutin, Sporttherapeutin und Gymnastiklehrerin und erfüllte sich 2012 einen langebestehenden Lebenstraum – ihre eigene Praxis in Germering. „In den vielen Stunden meiner Arbeit erfahre ich jeden Tag, was die Menschen in Germering bewegt und wo sie gerne etwas verändert würden“, erklärt die 27-Jährige Physiotherapeutin.

Pfisterers politischer Werdegang begann 2008 bei der letzten Kommunalwahl, damals aber noch im oberfränkischen Coburg. Im Herbst des gleichen Jahres wurde sie in den ÖDP-Bundesvorstand gewählt, dem sie seit dem immer noch angehört. Seit 2009 ist sie Bundesvorsitzende der Jungen Ökologen (JÖ) und war bis zu ihrem Wiederkehren in die Heimat stellv. Bezirksvorsitzende von Oberfranken. Nun ist die junge Ökologin seit 2011 wieder in Germering und seither auch ÖDP-Kreisvorsitzende von Fürstenfeldbruck.

Ihre politischen Ziele sind unter anderem die Nutzung der Stadthalle für ansässige Vereine und Parteien kostenfrei zu gestalten und den Platz rund um die Halle effektiver zu gestalten. „Germering hat in meinen Augen viel Potential attraktivere Freizeitmöglichkeiten zu schaffen, so dass man nicht nach München fahren müsste.“ meint Pfisterer. Selbstverständlich sind aber auch Naturschutz und der Ausbau von erneuerbaren Energien ein Ziel. „Die Flächenversiegelung ist für mich auch ein brandaktuelles Thema, das ich ja jeden Tag von meiner Praxis aus miterlebe. Wir sollten damit sehr sorgfältig und verantwortungsbewusst umgehen, da wir auch an unsere Kinder und Kindeskinder denken sollten. Was hinterlassen wir ihnen?“ fügt die junge Politikerin hinzu.

Folgende Kandidaten treten für die Liste Liste „ÖDP / Parteifreien Bürgern“ an:

1. Tanja Pfisterer
2. Andrea Kaufmann
3. Kurt Schweikhardt
4. Micha Pfisterer
5. Sven Thiem
6. Heiko Bierwirth
7. Dr. Meinrad Holzapfel
8. Maximilian Streicher
9. Rainer Fröstl
10. Karin Sepp (amtierende Stadträtin)
11. Peter Loibl
12. Bernhard Scholer
13. Annette Pohlmann
14. Birgit Huber
15. Guiseppe Pignatelli
16. Franziska Krumm
17. Friedrich Frank
18. Hans Reißig
19. Klaus Gierens
20. Franz Stöckle
21. Andreas Kaufmann
22. Brigitte Fröstl
23. Alfred Streicher (amtierender Stadtrat)
24. Markus Hösel Wechner
25. Christine Huber
26. Manfred Ulle
27. Philipp Hotka

Das gemeinsame Ziel ist der Ausbau auf 3 Sitze im Germeringer Stadtrat. „Yes we can!“ fügt Tanja Pfisterer schmunzelnd hinzu.


Aufstellungsversammlung Stadtratswahl Germering / Kandidat Oberbürgermeister Germering

Die ÖDP und die Wählergruppe "Parteifreie Bürger" laden ihre Mitglieder bzw. Anhänger zur gemeinsamen Aufstellungsversammlung für die Kommunalwahl 2014 ein.
Die Aufstellungsversammlung findet am 18. Dezember um 19:30 Uhr in der Stadthalle Germering, Marieluise-Fleißner-Raum,  Landsberger-Str. 39, 82110 Germering statt.
Aufgestellt werden an diesem Termin die Wahlvorschläge für die Stadtratswahl Germering sowie für die Kreistagswahl Fürstenfeldbruck.
Zusätzlich wird auch darüber abgestimmt, ob und wer als gemeinsamer Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl in Germering bzw. die Wahl des Landrats antritt.  


Mit neuem Team wieder in den Stadtrat

Nachdem unsere neue Kreisvorsitzende Tanja Pfisterer nun wieder Ihren Lebensmittelpunkt in Germering hat, möchte Sie als Germeringerin aktiv die Politik mitgestalten. Aber auch aus den Reihen der parteifreien Bürger für Germering hoffen wir auf engagierte Kandidaten für nachhaltige und ökologische Politik in Germering.

Ein erstes Vorbereitungstreffern der parteifreien Bürger findet demnächst statt, eine gemeinsame Aufstellungsversammlung könnte im Dezember stattfinden.

Kontakt über Tanja Pfisterer oder Christian Holdt (siehe Kasten rechts)

Die ÖDP Fürstenfeldbruck verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen