ÖDP nominiert Kreisrat Christian Holdt als Landratskandidat

Carmen Greiff führt ÖDP-Kreistagsliste an

Olching (dk/ag): Einstimmig wurde am 8. Januar der Emmeringer Kreisrat Christian Holdt von den 32 ÖDP-Mitgliedern und Parteifreien Bürgern als Landratskandidat der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) für die Kommunalwahl 2020 nominiert. Die Liste wird wie 2014 als „ÖDP/ Parteifreie Bürger“ bei der Kommunalwahl am 15. März antreten.

70 engagierte Landkreisbürger mit der Germeringer Musik- und Religionslehrerin Carmen Greiff an der Spitze stellen sich auf der ÖDP-Liste zur Verfügung, um den Wähler*innen im März eine vielseitige und ausgewogene Liste anzubieten. Frauen und Männer sind ähnlich stark vertreten, mit allen Altersschichten sowie den unterschiedlichsten Berufen und einer riesigen Kompetenz. Erstmals konnten sogar Ersatzkandidaten nominiert werden.

Landratskandidat Christian Holdt : „Wir von der ÖDP im Landkreis Fürstenfeldbruck setzen uns für eine zukunftsfähige und nachhaltige Politik ein, um so die längst überfällige Verkehrs- und Energiewende im Landkreis zu schaffen. Wir werden eine strikt am Gemeinwohl orientierte öko-soziale Politik in allen Bereichen fördern und fordern.“

Spitzenkandidatin Carmen Greiff: „Ich arbeite zusammen mit der ÖDP an mehr Regionalität und Werterhaltung besonders für unsere Natur, Umwelt, Landwirtschaft und Wirtschaft. Gesellschaftlicher Frieden kann nur gelingen, wenn wir uns gemeinsam darum bemühen, die vor uns liegenden Aufgaben zu lösen. Da gibt es noch viel zu tun."

Auf den ersten 10 Listenplätzen finden Sie folgende Kreistags-Kandidat*innen:

1 Carmen Greiff, Germering
2 Christian Holdt, Emmering
3 Maria Hammer, Fürstenfeldbruck
4 Max Keil, Puchheim
5 Andreas Metz, Puchheim
6 Tanja Pfisterer, Germering
7 Gabriel Sailer, Olching
8 Liane Reichardt, Puchheim
9 Maximilian Streicher, Germering
10 Astrid Gaßner, Mammendorf


Die ÖDP Fürstenfeldbruck verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen