Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Anträge im Landkreis Fürstenfeldbruck

Antrag zu Blühstreifen und -flächen in Olching

Weiterentwicklung des im Jahr 2018 initiierten Projekts "Brucker Land blüht auf"

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
im Namen der ÖDP/Parteifreien Olching stelle ich folgenden Antrag:

Der Stadtrat beschließt die Weiterentwicklung des im Jahr 2018 initiierten Projekts "BruckerLand blüht auf".

Die Verwaltung wird beauftragt,

  1. eine Bestandsaufnahme der aktuellen Situation durchzuführen
  2. weitere Flächen zu ermitteln, die insektenfreundlich bepflanzt werden können
  3. die Kosten und Einsparungen zu ermitteln, die sich durch die Umgestaltung ergeben (beider Entstehung sowie bei der jährlichen Pflege der Flächen)
  4. die ermittelten Flächen zeitnah gemäß den Projektzielen um zugestalten
  5. eine entsprechende Beschilderung zu prüfen, mit der über die Hintergründe zu den Blühstreifen informiert wird

Begründung:

Ziel des Projekts "Brucker Land blüht auf" ist es, im Landkreis Fürstenfeldbruck zahlreiche kommunale Flächen für den Erhalt der Artenvielfalt bereitzustellen und um zugestalten. Seit Beginn des Projekts im Jahr 2018 sind in den Nachbargemeinden sowie im Landkreis insgesamt bereits zahlreiche kommunale Flächen mit entsprechender Bepflanzung für den Erhalt der Artenvielfalt entstanden. Auch in Esting wurden vereinzelt Blühstreifen angelegt, im Schwaigfeld sollen ausgewählte Flächen 2021 folgen.

Dennoch besteht im Stadtgebiet Olching noch erheblicher Bedarf und auch Möglichkeiten für weitere Blühstreifen, zumal auf lange Sicht durch geringeren Pflegeaufwand sowohl eine Zeit- als auch Kosteneinsparung zu erwarten ist. Denn die ausgewählten Flächen werden einmalig durch Abmagerung für eine geeignete Samenmischungen vorbereitet und in der Folge nur noch einmal jährlich gemäht, da die getrockneten Stängel und Fruchtstände eine Überwinterungsmöglichkeit für Insekten (Larven und Eier) bieten sowie eine Nahrungsquelle für Vögel darstellen. In der Außenwirkung zeigen die Blühstreifen auch, dass die Stadt Olching aktiv zum Artenschutz beiträgt.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Girtner


Zurück