Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Gabriel Sailer ist ÖDP-Bürgermeisterkandidat und Spitzenkandidat für Olching

Olching (dk): Bei der Aufstellungsversammlung der Liste ÖDP/ Parteifreie Bürger für die Stadtratsliste Olching wurde am 9. Januar der IT-Experte Gabriel Sailer, der sich für mehr Bürgerbeteiligung engagiert, als Spitzenkandidat gewählt. Außerdem wurde Sailer einstimmig als Bürgermeisterkandidat nominiert. Sailer ist 61 Jahre alt, verheiratet und hat einen Sohn.

Nach seiner Wahl äußerte sich Gabriel Sailer wie folgt: „Olching ist in den letzten 20 Jahren extrem gewachsen. Es ist Zeit für eine Ruhephase, was das Bauen angeht. Viele lange offene Punkte wurden nicht oder nur halbherzig erledigt. Wir brauchen eine Reduzierung des innerstädtischen Autoverkehrs und erhebliche Verstärkung des ÖPNV. Zusammen mit und für die Bürger möchten wir eine gemeinsame ökologische Zukunft gestalten.“

Nachfolgend die komplette Liste für die Stadtratswahl in Olching (15 Kandidat*innen):

PlatzNameVorname
1SailerGabriel
2GirtnerUlrike
3EhratStefan
4ThieleJanet
5PoschAnton
6GirtnerVeronika
7MorgnerGerald
8EhratMartina
9HinzChristopher
10HoldtReinhard
11WohlHermann
12MorgnerSvetlana
13KleinPeter
14TannenbergerSusanne
15DobnerErwin

Kandidaten und Kandidatinnen mit Profil!

 „Ich stehe für mehr direkte Demokratie. Machen Sie mit. Ich möchte, dass Sie selbst entscheiden - auch nach der Wahl. Es ist Zeit für eine Ruhephase, was das Bauen angeht. Zusammen mit und für die Bürger möchte ich eine gemeinsame ökologische Zukunft gestalten.“ 

„Oma, stimmt es, dass die Amazonaswüste früher mal ein Regenwald war?“

100% für unsere Kinder - wir haben es in der Hand….
ohne Wenn und Aber, der Klimaschutz ist nicht verhandelbar!


Mir liegen Bildung und nachhaltige Zukunft am Herzen, deshalb engagiere mich für die ÖDP, weil sie konsequente Lösungen für die größten Probleme hat.

„Mir ist der nachhaltige Umgang mit unserer Umwelt wichtig und ich wünsche mir, dass die Lebensqualität in Olching weiterhin gesteigert wird."

„Ich wünsche mir eine langsamere und durchdachtere Stadtentwicklung, so dass unsere Amper-Stadt Olching etwas mehr Flair bekommt, zum Verweilen einlädt und für alle lebens- und liebenswerter wird!“

„Ich will Ökologie und Ökonomie besser zusammen bringen, für ein gesünderes und nachhaltigeres Leben und Arbeiten in Olching!“

"Die Gestaltung unserer Zukunft braucht einen kompetenten Umgang mit sozialen Innovationen, um die notwendigen ökologischen Ziele als Gemeinschaft zu erreichen - Beherztes Handeln für den Klimaschutz."

"Werte der Gemeinwohl-Ökonomie sind u.a. Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit, Solidarität, aber auch Mitbestimmung und Menschenwürde. Dafür stehe ich."

„Ich stehe für eine transparente und nachhaltige Entwicklung von Olching - für  Olching!"

„Die Mehrheit der Menschen – vor allem die PolitikerInnen – muß nach diesem deutlich zu warmen Winter die Klimaerwärmung endlich ernst nehmen und entsprechend handeln."